Ein Tag Skipping Hearts

„Ein Tag Skipping Hearts

Am 18.04.24 durften wir beim Projekt Skipping Hearts teilnehmen. In der Turnhalle haben wir eine Frau kennengelernt (Frau Römhild), die uns gezeigt hat, was Skipping Hearts eigentlich bedeutet. Wir sind Seil gesprungen und haben dadurch unseren Kreislauf und unser Herz gestärkt. Das Projekt soll helfen, damit sich mehr Kinder bewegen. Wir haben ein paar Tricks gelernt und haben diese der 1. und 2. Klasse vorgeführt. Am Schluss durften wir noch Springseile kaufen, damit auch daheim unser Herz und Kreislauf trainiert bleibt.“

Alina, Klasse 4

„Es hat mir sehr gut gefallen.“

Luisa, Klasse 4

„Meine Beine haben weh getan. Es hat trotz der Anstrengung extrem viel Spaß gemacht.“

Lino, Klasse 4

„Es war super gut, aber ich habe immer noch Muskelkater.“

Bao Thy, Klasse 4